Jingbu-Therapie bei Nackenschmerzen

 Nackenschmerzen 
 nachhaltig behandeln
  

90% Erfolg. Testen Sie meine Therapie.

Warum sich Nackenschmerzen schwierig lösen lassen

Zahlreiche Muskeln am Hals und Nacken sorgen dafür, dass wir unseren Kopf bewegen können (drehen, nicken). Die meisten Muskeln sind fein und lang und liegen teilweise im Innern. Deshalb lassen sie sich nicht gut behandeln.

Im Weiteren sind die Hals- und Nackenmuskeln im Dauereinsatz. Ruhezeiten zur Regeneration fehlen.

Fehlhaltungen oder einseitige Arbeiten mit Armen führen zu Muskelverkürzungen.

Hals- und Nackenmuskeln
Hals- und Nackenmuskeln
Zum Vergrössern ins Bild klicken.
Meine Jingbu-Nackentherapie wirkt rasch

Bei der Jingbu-Spezialtherapie nutze ich die Tatsache, dass manche Hals- und Nackenmuskeln bis zur Schulter reichen. So setze ich an den blockierten Punkten gezielt Akupunkturnadeln ein und kann damit via Meridianen auch innere Muskeln anregen. Damit beginnen die Selbstheilungskräfte zu wirken.

 

Mit der TDP-Wärmelampe und der Chinesischen Massage unterstütze ich die Dehnung der verkürzten Muskeln. Das lockert die Verhärtungen und Verspannungen. Die Nackenschmerzen gehen so rasch weg.

Nelly H. aus Wil

Chronische Schulter- und Nackenschmerzen gehörten über 30 Jahre zu meinem Leben. Nach acht Therapiesitzungen bin ich nun seit einem Jahr beschwerdefrei. Ich bin begeistert von Herrn Liu und seinen therapeutischen Fähigkeiten.

Abklärung durch Spezialisten
Verspannungen, die sich über eine längere Zeit aufbauen, lassen die Muskulatur stark verhärten. Es entstehen nicht nur im Nackenbereich Schmerzen. Sie können auch in den Kopf und die Arme ausstrahlen. Solche Schmerzen sollten in jedem Fall durch einen Spezialisten abgeklärt und behandelt werden. 
Kontakt

Haben Sie schon längere Zeit immer wieder Nackenschmerzen? Rufen Sie mich an und wir besprechen, was ich für Sie tun kann.

Guoliang Liu, Nacken- und Rückenspezialist

Nacken- und Rückenspezialist

G. Liu

071 508 20 11

liu@tcmpraxiswil.ch